Start

Das „Oldenburgische Schlossorchester“ wurde 2007 von Norbert Ternes
gegründet und begeistert seither mit regelmäßigen sinfonischen Konzerten der
klassischen Musik des 18. und 19. Jahrhunderts.


Seit Juni 2019 hat Johannes Birk die musikalische Leitung übernommen und
erarbeitet nun wöchentlich mit ambitionierten Laien und Profis jeden Alters
Konzertprogramme, deren abwechslungsreiche Gestaltung inzwischen zu einem
Markenzeichen des Orchesters geworden ist.


Neben den zwei Konzerten im Schloss und einem Weihnachtskonzert im Advent gibt
es weitere Aufführungen mit Chören in anspruchsvollen Chorwerken, wie etwa
Mendelssohn-Bartholdys Oratorium Elias, Mozarts Requiem oder der Carmina
Burana von Carl Orff.


Es ist uns aber nicht nur ein großes Anliegen einem breiten Publikum auf einem
hohen Niveau Freude an der Musik zu bereiten, sondern ebenso wichtig ist uns in
unserer Arbeit als Verein die Förderung junger Talente. So führen wir regelmäßig
Konzerte auf, in denen wir jungen Solisten die besondere Gelegenheit bieten, von
einem großen Klangkörper begleitet zu musizieren.

Wir freuen uns, Sie in einem unserer Konzerte begrüßen zu können!

Interessierte Instrumentalisten können uns gerne per E-Mail
(ol.schlossorchester@gmail.com) kontaktieren. Unsere Orchesterproben finden
regelmäßig außerhalb der Schulferien freitags von 19.30 bis 21.30 Uhr in der
Waldorfschule Oldenburg statt.